rebverein-ruetihof.ch

Aktuelle Termine

Datum ToDo Doodle Link Wer
       

 

Wer die gesamte Wanderung mitmachte, folgte vorerst dem Schinznacher Reblehrpfad mit seinen zwölf Informationstafeln und wechselte dann durch den Wald hinüber zum Rebsortenweg im Oberflachser Weinbaugebiet. Eine zweite Teilnehmergruppe beschränkte sich auf diesen kleineren Teil des Rebumganges.

Angeregte Diskussionen ergaben sich unterwegs durch die vielfältigen Anschauungsobjekte: Rebsorten, Reife, Pflegemassnahmen, Schutznetze gegen gefrässige Vögel und Wespen …

In der Oberflachser Buschwirtschaft „Chalmstübli“ der Familie Zimmermann trafen sich dann beide Gruppen zu einem Zobig, bereichert durch einen Wein aus dem familieneigenen Rebberg. Konrad Zimmermann stellte zwischendurch seinen grossen und vorbildlichen Weinbaubetrieb bei einem kurzen Rundgang vor.

Der von Franz Eicher organisierte Anlass hat den „Rütihöfler Rebbauern“ viele Impulse und Anregungen gebracht und die Vorfreude auf den bevorstehenden Leset, auf den ersten eigenen Wein gesteigert.

Anhang: Impressum