rebverein-ruetihof.ch

Aktuelle Termine

Datum ToDo Doodle Link Wer
       

 

Rebhock 3 2

Auf Einladung unseres Präsidenten Paul Meier nahm auch eine Delegation von Entfelder/Muhener-Rebbaukollegen teil, welche wir (Paul, Anneliese, Jürg, Peter) am Rebbaukurs kennengelernt hatten.

Nach den obligaten Begrüssungsworten konnte der Abend mit einem Apéro, welcher die Gäste mitgebracht hatten, gestartet werden. Es gab einen feinen Weisswein aus Chasselas-Trauben. Es war eine Freude zu erfahren, dass aus Chasselas- Trauben auch ein sehr guter und süffiger Wein hergestellt werden kann.

Nebst dem Weisswein - und später auch noch mit unserem eigenen Rotwein - liessen wir es uns mit Speck, Brot, Tomaten und Gurken gut gehen. Zum Dessert gab‘s süsses Gebäck und diverse Guetsli.

Die Gespräche drehten sich, wie könnte es anders sein, hauptsächlich um Reben und Wein. Bei heiterer und lockerer Stimmung verging die Zeit wie im Flug.

Rebhock 3 3

Zum Abschluss haben uns die Engsteler zu einem Besuch in ihren Rebberg eingeladen.

Spät in der Nacht machten wir uns auf den Heimweg. Manch einer musste am anderen Morgen wieder früh aus den Federn.

Ein herzliches Dankeschön den Gästen für ihr Kommen und den feinen Weisswein, Peter Meier für den Speck, Paul Meier für die Tomaten und Gurken und allen Spendern von Süssgebäck und Guetslis.

Anhang: Impressum