rebverein-ruetihof.ch

Während dem wir von seiner Frau und  Ihm in seiner schönen und heimeligen Reblaube verköstigt wurden und dabei diverse seine guten Weine probieren durften lauschten wir seinen Erläuterungen.

RVR Reise 2015 2

RVR Reise 2015 3 RVR Reise 2015 4

Leider meinte es Petrus nicht gut mit uns. Denn von Ihm gesandten Regen konnten wir auch in der Reblaube nicht entgehen da dies nur ein Rebblätterdach hatte.

Deshalb war auch der Aufbruch sehr hastig. Während dem rund 3/4 - stündigen Fussmarsch zum Tschäpperli - Weingut hörte es bald auf zu Regnen und auch die Sonne zeigte sich da und dort.

RVR Reise 2015 5 RVR Reise 2015 12

RVR Reise 2015 6

Zuhinterst im Äscher Klustal wurden wir von den Betriebsleitern Ulrich & Barbara Bänninger-Zurflüh des Tschäpperli von Blarer Weinguts (www.tschaepperliweine.ch) begrüsst. Ulrich Bänninger erzählte sehr viel Interessantes über das aus dem Jahre 1619 stammende Weingut. Danach wurden wir im Degustationsraum mit vielen guten Weinen und einer grossen Fleisch- und Käse-Platte verwöhnt. Dabei wurde jeder Wein den wir tranken genauestens vorgestellt und begutachtet und bald werden einige Flasche dieser guten Weine den Keller des einten oder andern Mitgliedes schmücken.

RVR Reise 2015 7 RVR Reise 2015 8

Gut gestärkt und wieder trocken machten wir uns nun auf den Weg zu Monika Fanti. Auch ihre Reben sind im Äscher Klustal. Nach einem 1/4-stündigen Fussmarsch trafen wir Sie in ihren Reben. Auch Sie erzählte uns vieles über die Pflege ihrer Reben und die Verarbeitung der Trauben. Dies machte uns sehr hungrig. Auf dem Weg durch die Reben kamen wir zu ihrem Winzer-Beizli, welches während der Rebsaison offen hat. Genaues über die Öffnungszeiten findet Ihr auf der Homepage von Monika Fanti (www.weinbau-monikafanti.ch). Da wir sehr knapp mit der Zeit waren, haben wir die Heimreise spontan um 1 Stunde verschoben.

RVR Reise 2015 9 RVR Reise 2015 10

Gut genährt und müde von den vielen und Interessanten eindrücken mussten wir uns trotzdem bald auf den Heimweg machen.

RVR Reise 2015 11

 

Erdenleib und Sonnegeist:
Beide haben mich gespeist!
Beide bilden im Verein
Rebe, Traube, Beere, Wein!
                                                   (Hermann Hiltbrunner)

 

Anhang: Impressum