rebverein-ruetihof.ch

Aktuelle Termine

Datum ToDo Doodle Link Wer
 1. November 19:00 Uhr  Weinverkauf bei Paul kein Doodle alle Mitglieder

Im Frühling letzten Jahres trat Beat Hunziker mit der Idee, auf seinem Grundstück am Südhang, zwischen Kappelle und Friedhof Reben zu pflanzen, an Ueli Isenegger heran, So begann die Wiederbelebung des vor ca. 400 Jahren ausgestorbenen Rebbaus in Rütihof

„Die Rebe verwandelt Felder in Gärten“, schrieb vor über vierzig Jahren Charles Tschopp in seiner aargauischen Landeskunde. Diese Verwandlung steht dem alten Rebhang in Rütihof nächstens bevor. Auf dem Grundstück der Familien Stofer, Hunziker und Kummer am „Chilehoger“ (bzw. am „Rebhügel“, wie er früher hiess) soll nächstes Jahr ein rund 30 Aren grosser Rebberg entstehen. (Siehe „Rütihöfler“ April 2007)

Anhang: Impressum